Project Description

Kostengünstiges Wohnen in Holz

Im Rahmen eines Pilotprojekts der Freien und Hansestadt Hamburg, bei dem man bezahlbaren Wohnraum durch kostengünstiges Bauen schaffen möchte, entstehen im Neubaugebiet Vogelkamp in Neugraben-Fischbek zwei Mehrfamilienhäuser in Holzmassivbauweise.

Die beiden viergeschossigen Baukörper rahmen im Südosten einen Quartiersplatz und öffnen sich durch gewerbliche Nutzungen und eine Kindertagesstätte zur Nachbarschaft. Die darüber liegenden 44 Wohnungen haben eine Durchschnittsgröße von circa 105 m2 und bieten damit eine ideale Wohnmöglichkeit für junge Familien mit Kindern.

Bis auf die Wände im Erdgeschoss, die aus massivem Mauerwerk bestehen, werden alle weiteren Wände in den darüber liegenden Wohnräumen aus nachhaltigem Kreuzlagenmassivholz vorgefertigt und vor Ort montiert. Die Fassadengestaltung sieht eine Kombination aus Lärchenholzverschalung, Klinker und Putz vor.

DATEN

Projekt: Mehrfamilienhäuser in Holzmassivbauweise
Standort: Neugraben-Fischbek
Ausführung: 2018 – 2019
Größe: 9.000 m2 BGF
Bauherr: Helvetia Versicherungen

Das Projekt entsteht im Rahmen des Modellvorhabens 8-Euro-Wohnungsbau der Freien und Hansestadt Hamburg und ist gleichzeitig ein Quartiersentwicklungsprojekt der IBA Hamburg