Projekt Beschreibung

Ein kompaktes Einfamilienhaus an der Nordsee

In St. Peter-Ording wurde in einem ruhigen Wohngebiet ein Einfamilienhaus mit einer Garage realisiert. Das Haus lehnt sich zwar durch seine Typologie und Materialität an die Nachbarbauten an, hebt sich aber gleichzeitig durch die klare Strukturierung der einzelnen Bauteile von diesen ab: Fenster, Gauben und Wintergarten treten mit breiten Holzrahmen aus dem reduziert gehaltenen Klinkerbau hervor und setzen damit besondere Akzente in der Gebäudeansicht.

Die klare Strukturierung setzt sich in der Anordnung der Räume fort. Im Erdgeschoss verbinden sich die offene Küche mit dem Wohnraum, an den sich ein Wintergarten anschließt. Das Erdgeschoss wird im Eingangsbereich räumlich mit einer Galerie zum Dachgeschoss verknüpft, in dem sich drei weitere Räume sowie ein Badezimmer befinden. Erschlossen wird das Einfamilienhaus über einen kleinen Vorraum, der als Windfang dient und gleichzeitig die Garage mit dem Wohnbereich verbindet.

DATEN

Projekt: Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage
Standort: St. Peter-Ording

  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten
  • Bi de Baak - Limbrock Tubbesing Architekten